☀ Nur für kurze Zeit: 10% Rabatt auf alle SUN-Produkte
Artikelnummer: 10571-1

Windel- und Wundschutzcreme

Basische Windel- und Wundschutzcreme für Babys, Kinder und Erwachsene. Schutz und Pflege bei geröteter und gereizter Haut im Windelbereich, bei wundem Po und Windeldermatitis. Auch geeignet bei sensibler, zu Allergien und Neurodermitis neigender Haut.
  • Beruhigt & regeneriert die Haut 
  • Reduziert Rötungen & Reizungen 
  • Schützt vor erneutem Wundwerden
  • Auch für Erwachsene geeignet

21,45 €

Inhalt: 50 ml (429,00 € / 1 l)

 Verfügbar: In 1-3 Tagen bei Ihnen

Gratis Versand ab 50 € in DE

Duft
Inhalt
-
+
In Apotheke abholen
Vegan Badge
Siriderma Badge
Siriderma Badge
Basen Balance Formel Badge

Windelcreme: Salbe gegen wunden Po, Windeldermatitis & Windelausschlag

Die hochverträgliche SIRIDERMA Windel- und Wundschutzcreme mit Zinkoxid, Bisabolol, Panthenol und Nachtkerzenöl pflegt, beruhigt und regeneriert die Haut bei Wundsein und Windeldermatitis. Sie lindert Rötungen und Reizungen und verbessert deutlich den Hautzustand im Windelbereich. 

Ein protektiver Film schützt die Haut vor Nässe und beugt dem erneuten Wundwerden vor. Die einzigartige SIRIDERMA Basen-Balance-Formel neutralisiert überschüssige Säuren auf der Haut, unterstützt das gesunde Säure-Basen-Gleichgewicht und fördert die Hauterneuerung

Die Windel- und Wundschutzcreme wurde speziell für die Bedürfnisse sensibler und zu Neurodermitis neigender Baby- und Kinderhaut entwickelt. Durch ihre besondere Konsistenz lässt sie sich angenehm auftragen und gut verteilen.

siriderma-windel-und-wundschutzcreme-dermatest-siegel

Lindert Rötungen bei Windeldermatitis & schützt vor wundem Po


Klinisch getestet: Die Verträglichkeit der basischen SIRIDERMA Windel- und Wundschutzcreme wurde in einer klinischen Anwendungsstudie unter dermatologischer Kontrolle durch das unabhängige Testinstitut dermatest® getestet und mit sehr gut bewertet.1 Weitere Ergebnisse im Überblick:

  • Bei 85% der Anwender:innen konnten Rötungen und Reizungen im Windelbereich gelindert werden.1
  • Reduktion von Rötungen um durchschnittlich 82% in der dermatologischen Beurteilung.2
  • 85% der Anwender:innen stellen einen vorbeugenden Effekt vor dem Wundwerden durch den schützenden Film der Windel- und Wundschutzcreme fest.1
  • 95% der Anwender:innen bewerten die Windel- und Wundschutzcreme mit sehr gut oder gut.1
  • 95% der Anwender:innen würden die Windel- und Wundschutzcreme weiterempfehlen.1

Anwendung Windel- und Wundschutzcreme

Bei jedem Wickeln gleichmäßig deckend auf alle betroffenen und gereinigten Hautstellen im Windelbereich auftragen. Als Schutz vor dem Wundwerden empfiehlt sich insbesondere die Anwendung vor dem Zubettgehen. Eventuelle Reste der Creme können unter fließendem, handwarmem Wasser oder mit einem weichen, feuchten Tuch vor dem nächsten Wickeln abgenommen werden.

Inhaltsstoffe Windel- und Wundschutzcreme

Aqua, Zinc Oxide, Helianthus Annuus Seed Oil, Sesamum Indicum Seed Oil, Cetearyl Alcohol, Pentylene Glycol, Panthenol, Sulfur, Oenothera Biennis Oil, Allantoin, Tocopherol, C14-22 Alcohols, Cetearyl Glucoside, C12-20 Alkyl Glucoside, Zinc Lactate, Ethyl Ferulate, Sodium Bicarbonate, Bisabolol, Humulus Lupulus Extract

[1] Klinisch-dermatologische Anwendungsstudie über 4 Wochen mit 20 Probanden mit sensibler oder atopischer Haut, unabhängiges Testinstitut Dermatest, 09/2022. 
[2] Bestimmung des Zustands des Windelbereichs (Rötungen) mittels in-vivo Touching Evaluation anhand einer visuellen Analogskala nach 4-wöchiger Anwendung der SIRIDERMA Windel- und Wundschutzcreme von 20 Probanden, unabhängiges Testinstitut Dermatest, 09/2022.