Basische Hautpflege

Basische Hautpflege ist befreiend anders – denn sie spricht ein anderes Hautbedürfnis an und setzt andere Prozesse auf der Haut in Gang, als gängige Hautpflegeprodukte auf dem Markt es tun. Überschüssige Säuren auf der Haut können zu Irritationen, Juckreiz, Rötungen oder auch Ekzemen führen. Durch ein leicht basisches Milieu können basische Hautpflegeprodukte diese überschüssigen Säuren neutralisieren, das gesunde Säure-Basen-Gleichgewicht der Haut unterstützen und die Hauterneuerung fördern. In Kombination mit hochwertigen, natürlichen Pflegekomponenten wird gleichzeitig die Haut gepflegt und die Hautbarriere gestärkt.

Insbesondere Menschen, die zu sensibler Haut und Allergien neigen oder von Hautproblemen wie Neurodermitis, Schuppenflechte oder Akne und Co. betroffen sind, können von basischer Hautpflege profitieren und durch sie zum Wohlbefinden in der eigenen Haut zurückkehren.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen rund um das Thema basische Hautpflege und ihre Anwendungsbereiche.

Frau mit Creme auf der Wange

Basen-Balance-Formel

Was steckt hinter der einzigartigen Basen-Balance-Formel von SIRIDERMA und was bedeutet das für meine Hautpflege?
Dermatologe betrachtet Haut s

Studienbelegte Wirksamkeit und Verträglichkeit

Studien mit der basischen SIRIDERMA MED Wirkpflegeserie bestätigten eine deutliche Verbesserung des Hautzustands und eine sehr gute Verträglichkeit bei chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen, insbesondere bei Neurodermitis und Psoriasis.
Frau mit Sommersprossen cremt sich das Gesicht

Basische Hautpflege

Wer unter Hautproblemen oder (chronischen) Hauterkrankungen leidet, hat oft schon von Kindheit an einen langen Leidensweg zu bestreiten. Ein Ansatz, den Betroffene jedoch noch nicht kennen, ist eine intelligent zusammengesetzte basische Hautpflege, die einen ganz anderen Pflegeansatz verfolgt, als herkömmliche Produkte es tun.